Bad Beat Im Showdown verlieren

Wer kennt die Situation nicht: Du hältst auf dem Turn ein Bombenblatt und legst so richtig los. Wer soll dich jetzt noch aufhalten? In Gedanken hast du dir den Pot schon in die Tasche gesteckt und auch der River spricht für deine Hand. Im Showdown verlierst du dann, weil dein Gegner deine extrem gute Hand schlagen konnte. Jetzt erlebst du gerade Bad Beat oder auch „großes Pech“. Eine Bad Beat ist im Poker, wenn ein vorerst starkes Blatt von einem vorerst deutlich schwächeren Blatt geschlagen wird. In dieser Situation wird von einem Bad Beat gesprochen, wenn das anfangs schwache Blatt nur eine minimale Chance auf den Gewinn hatte und dann durch sehr großes Glück doch die beiden richtigen Karten zum Sieg erhalten hat. Ein Beispiel: Spieler A hält mit seinen beiden Handkarten und dem Flop eine fertige Straße auf der Hand. Spieler B hat zu diesem Zeitpunkt gerade mal ein Paar. Die Chance, dass Spieler B jetzt noch gewinnen kann, ist minimal. Turn und River bringen jetzt genau die beiden Karten hervor, die Spieler B zu einem Full House und somit zum Sieg verhelfen. Eine Bad Beat bei einer Poker-TV-Übertragung erkennst du daran, dass die prozentuale Bewertung, die unter einer Hand angezeigt wird, plötzlich von mageren 12 Prozent auf 98 Prozent ansteigt.

NetBet Poker Turniere

NetBet Poker bietet jeden Monat Turniere mit starken Preisgeldern an

Wichtige Gedanken zum Bad Beat

So eine Situation zu deinen Ungunsten kann den ganzen Tag versauen. Plötzlich kannst du an nichts anderes mehr denken, weil dich der Bad Beat im Griff hat. In solchen Momenten solltest du dich an die wesentlichen Aspekte des Pokerns zurückerinnern:

  • Rechne die Situation noch einmal durch. Wie hoch war die Chance des Gegners dich doch noch zu schlagen? Ganz gleich wie verrückt sein Move war: In den meisten Fällen hättest du gewonnen und nicht er. Schon beim nächsten Mal kannst du den Pot in deine Tasche stecken.
  • Poker besteht im Löwenanteil aus deinen Fertigkeiten und ist nur zu einem Bruchteil vom Glück abhängig. Wenn du weiterhin „mit den Chancen spielst“ und richtig wettest, wirst du langfristig mehr gewinnen als andere.
  • Solltest du trotzdem nicht von dieser einen Situation nicht loslassen können, beende deine Pokersession für heute. Schnappe frische Luft, geh außerhalb essen und triff dich mit Freunden. Poker ist mit extremen Emotionen verbunden. Doch schon nach einigen Stunden oder einem Tag danach, bist du wieder cool.

Jetzt den besten Online Poker Anbieter finden