Collusion Fisch-Jagd im Poker

Collusion ist ein Begriff, dem du lieber nicht begegnen möchtest, denn er bedeutet, dass sich mehrere Spieler am Tisch geheime Zeichen geben, um einen oder mehrere andere Spieler absichtlich reinzulegen. Wird dieser Betrug im Casino bemerkt, werden die Spieler vom Spiel ausgeschlossen. Anders beim Online-Poker, wo sich befreundete Spieler per Chat oder Telefon austauschen können und so den Tisch beherrschen. Richtig schwer wird es, wenn sich Spieler beim Online Poker zu Teams zusammenschließen. Das ermöglicht diesen, ihren besten Spieler an Turnieren mit extrem hohen Buy-Ins teilnehmen zu lassen, da sich der Buy-In im Team geteilt wird. Das wäre nicht weiter verwerflich, doch wenn sich Spieler eines Teams dazu entschließen, im Team auf Fisch-Jagd zu gehen, dann wird es extrem ungemütlich am Tisch. Solltest du ein solches Verhalten bemerken, dann macht es meist mehr Sinn, an einem anderen Tisch weiterzuspielen oder erst am nächsten Tag weiterzumachen. Dank Skype & Videochat haben die Mitglieder eines Teams entscheidende Vorteile gegenüber Einzelspieler. Ein Poker-Team ist an sich nichts Verkehrtes, wird dieses in erster Linie dazu genutzt, sich mit anderen Spielern etwas intensiver auszutauschen oder zum Beispiel Spielernotizen zu teilen. Ob sich ein Spieler unfaire Vorteile verschafft, muss jeder selbst entscheiden.

NetBet Poker Turniere

NetBet Poker bietet jeden Monat Turniere mit starken Preisgeldern an

Collusion im Online Poker

Während in den Spielbanken stets mehrere Personen den Pokertisch beobachten, unterliegt dies online allein der Software. Sollte dir ein wiederholt ungewöhnliches Verhalten auffallen, gilt es dieses zu melden. Der Pokeranbieter überprüft den Spielverlauf und reagiert entsprechend, sollte er ebenfalls einen Betrugsversuch erkennen. Wobei dies wirklich keine leichte Aufgabe ist, wenn sich die Spieler außerhalb der Software absprechen.

Sie werden wohl kaum so dumm sein und alle dieselbe IP-Adresse bzw. Internetanschluss verwenden. Ihre Absprachen erfolgen über externe Programme und Telefonate. Was außerhalb der Möglichkeiten einer Pokersoftware liegt.

Wie lässt sich Collusion aufdecken?

So sehr sich die Pokeranbieter bemühen, auch die Spieler müssen wachsam bleiben. Folgende Aspekte gilt es zu berücksichtigen:

  • Mach dir so viele Notizen zu Spielern wie möglich. Nicht nur über ihr Setzverhalten, sondern auch zu welchen Tageszeiten du sie antriffst.
  • Womöglich lässt sich ein Muster erkennen, dass ein Verbund von Spielern immer zur selben Zeit online ist und dieselben Tische auswählt.
  • Am Tisch ist es ungewöhnlich wenn bis auf einen Spieler immer alle aussteigen und dieser versucht nur gegen dich zu spielen.

Bei einem Verdacht braucht es dann eine intensive Analyse der gespielten Hände und des Setzverhaltens aller Beteiligten.

Jetzt den besten Online Poker Anbieter finden