PartyPoker Account löschen: So läuft die Account-Stilllegung ab

Wenn du bereits alle verfügbaren Boni bei PartyPoker aus dem Poker Bonus Vergleich genutzt hast und nicht weiter bei dem Anbieter spielen willst, dann wäre das PartyPoker Account löschen ein denkbarer Schritt. Andere Spieler stellen eventuell fest, dass ihnen das Portal eines anderen Anbieters mehr zusagt und wollen deshalb den PartyPoker Account löschen wollen. Und wieder andere sorgen sich um ihre persönlichen Gambling-Aktivitäten und wollen aus Selbstschutz den PartyPoker Account löschen. Wir stellen dir an der Selle alle wichtigen Infos rund um eine Konto-Löschung bei PartyPoker vor und zeigen dir, wie du hier im Idealfall vorgehen solltest.

PartyPoker Account löschen – Wichtige Fakten:
  • Konto-Löschung deaktiviert das Spielerkonto endgültig und unwiderruflich
  • Einzahlungslimits helfen Spielverhalten zu kontrollieren
  • Zeitlicher Selbstausschluss besser als Account-Löschung
  • Time-Out Option hilft Spielverhalten in den Griff zu bekommen

Jetzt weiter zu PartyPoker

PartyPoker Account löschen: So läuft die Kontoschließung ab

Es gibt Pokeranbieter, bei denen eine Löschung des Kontos unnötig kompliziert ist. So nicht bei PartyPoker. Mit dem extrem einfachen Prozedere setzt der Anbieter Maßstäbe und sorgt selbst am Ende der Spielzeit bei PartyPoker für positive PartyPoker Erfahrungen. Bei PartyPoker muss du kein aufwendiges Abmeldeformular ausfüllen oder sperrst dich mit einer Konto-Löschung für immer von den Spielangeboten von PartyPoker aus. Hier reicht es, eine einfache und kurze E-Mail an den Support zu schreiben und um die Löschung zu bitten. Wir stellen dir jetzt eine Schritt-für-Schritt Anleitung vor, wie du hier vorgehen solltest. Vor der Löschung müssen noch ein paar Punkte erledigt werden, die nicht vergessen werden dürfen.

PartyPoker Account löschen

PartyPoker Kundensupport hilft beim Konto löschen

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So löschst du dein PartyPoker Konto

Auch wenn du zukünftig nicht mehr bei PartyPoker spielen willst, solltest du vor der Löschung des Kontos ein paar Punkte beachten. Befolge einfach die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Guthaben auszahlen und VIP-Punkte umtauschen: Als Erstes loggst du dich in dein PartyPoker Konto und prüfst, ob noch Guthaben oder Bonuspunkte vorhanden sind. Guthaben solltest du jetzt komplett auszahlen, Bonuspunkte in Guthaben umwandeln und ebenfalls auszahlen, wenn möglich.
PartyPoker Zahlungsmethoden vor Konto-Löschung nutzen

Zahlungsmethoden um Guthaben auszuzahlen bei PartyPoker

  1. E-Mail schreiben: Als Nächstes öffnest du dein Mail-Programm und schreibt eine Mail an [email protected]. In dieser muss der Benutzername enthalten sein, sowie die Aufforderung, dass der Support das Konto bitte löschen möge.
  2. Bestätigungsmail abwarten: Nach ein paar Tagen Bearbeitungszeit meldet sich PartyPoker mit einer Bestätigungsmail und bestätigt dir die Löschung des Kontos.
  3. Konto wurde gelöscht & Login-Daten können nicht mehr genutzt werden: Jetzt kann das Konto nicht mehr weiter genutzt werden und die Login-Daten sind ab sofort nicht mehr gültig. Das Konto und der Account wurden erfolgreich gelöscht!

So, jetzt weißt du, dass du als Erstes dein restliches Guthaben auszahlen solltest. Dazu nutzt du am besten die PartyPoker PayPal-Option. Außerdem hast du überprüft, ob du noch Bonuspunkte in Guthaben umwandeln konntest, bevor du auszahlst. Außerdem weißt du, welche Angaben in der Kündigungsmail stehen müssen und wohin du diese schickst. Jetzt stellen wir dir noch alternative Möglichkeiten vor, die du statt der Konto-Löschung ebenfalls nutzen könnest. Schließlich weißt du nie, ob du nicht doch noch mal bei PartyPoker spielen möchtest und wenn das Konto einmal gelöscht ist, müsstest du den kompletten Anmeldeprozess erneut durchführen.

 Einzahlungslimit & Selbstanschluss besser als PartyPoker Konto löschen

Wenn du dir jetzt mal vorstellst, dass PartyPoker ein Jahr nach der Kontolöschung ein extrem gutes Turnier-Angebot anbietet. Dann könntest du dieses nur nutzen, wenn du ein neues Konto bei PartyPoker erstellst. Es gibt zumindest zwei Alternativen, die du nutzen kannst, wenn du das Konto gerade nicht braucht, die sich hier eher anbieten, als eine komplette Löschung. Hier kommen das Einzahlungslimit und die Auszeit ins Spiel.

PartyPoker Mobile App Angebot

Mobile App-Angebot von PartyPoker

Selbstausschluss & Time-out Option nutzen

Wenn es darum geht, dass du es mit dem Spielen übertrieben hast und dich selbst etwas besser kontrollieren willst, dann wäre der erste Schritt ein Time-out oder ein sogenannter Selbstausschluss einzurichten. Bei beiden Optionen handelt es sich um eine vom Spieler festgelegte Auszeit, in der er keine Spiele spielen und kein Guthaben einzahlen kann. Ist die Auszeit vorbei, kann das Konto wieder ganz normal genutzt werden.

Turnier-Optionen PartyPoker

Einfache Turnier-Auswahl bei PartyPoker

Einzahlungslimits von Anfang an nutzen

Eine gute Alternative zum Selbstausschluss oder der Auszeit ist, sich ein Einzahlungslimit zu setzen. Wenn du dies von Anfang an machst, besteht fast keine Gefahr, es mit dem Glücksspiel übertreiben zu können. Daher sollte das Einzahlungslimit-Feature bereits zu Beginn der Poker-Karriere genutzt werden. Bei steigenden Gewinnen und erfolgreichem Spiel kann dieses Limit dann nach oben hin angepasst werden.

Jetzt kennst du drei sinnvolle Alternativen zu einer endgültigen Konto-Sperrung. Mit dem Einzahlungslimit sollest du von Anfang an arbeiten. Dieses hilft dir, es niemals mit dem Online Poker zu übertreiben. Der Selbstausschluss oder die Auszeit (Time-out) sollten ebenfalls immer vor einer endgültigen Sperrung genutzt werden, wenn es darum geht, sich eine Glücksspiel-Auszeit zu verordnen.

Die Top 5 Poker Boni in unserem Test

Poker Room Testurteil Bonus Software Gutschein einlösen
1. 888 Poker
10/10
bis 400 Euro
+ Free Tickets
Igt *****Einlösen
2. Ladbrokes
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
3. William Hill Poker
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
4. NetBet Poker
9/10
bis 1500 Euro
+ Free Tickets
Playtech *****Einlösen
5. TonyBet Poker
9/10
bis zu 2000 Euro
+ Free Tickets
Greentube *****Einlösen
X
Ihr Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Häufig gestellte Fragen:

Was verstehst du unter verantwortungsvollem Spielen?

Ein Begriff, auf dem du beim Thema Selbstschutz und Konto löschen immer wieder stößt, ist der Begriff „verantwortungsvolles Spielen“. Darunter wird verstanden, dass du es von Anfang an nicht mit dem Glücksspiel im Netz übertreiben solltest. Dann sparst du dir Themen wie Selbstanschluss oder Auszeit komplett.

Welche Hilfen gibt es, wenn ich es mit dem Spielen übertrieben hat?

Bevor du den endgültigen Schritt der Konto-Schließung gehst, solltest du die Infos von PartyPoker zur Spielsucht-Prävention durchlesen. Dort findest du ein Reihe Selbsthilfe-Programm und Anleitungen, wie du dein Gambling-verhalten wieder in geordnete Bahnen lenken kannst.

Muss die PartyPoker Kündigung mit Einschreiben verschickt werden?

Nein, es reicht, wenn du diese via Mail an PartyPoker schickst. Eine Kündigung über die Hotline ist nicht möglich. Du kannst die Kündigung alternativ schriftlich an die Postanschrift des Supports schicken. Dann dauert die Bearbeitung etwas länger als die Bearbeitung der Kündigungsmail.

Wie lang sind die Auszeiten bei PartyPoker?

Die Auszeit, in der du weder spielen noch einzahlen kannst, kann individuell festgelegt werden. Zwischen 1 Tag, einer Woche, oder einem Monat sind ganz individuelle Zeiträume möglich. Während der Auszeit verschickt PartyPoker kein Werbematerial, um den Abstand etwas zu erleichtern.

Wie lang dauert die vollständige Löschung bei PartyPoker?

Das ist unterschiedlich. Meist erhältst du die Bestätigung über Löschung des Accounts binnen sieben Tagen. Solltest du nach einer Woche noch keine Rückantwort haben und im Spam-Ordner des E-Mail-Accounts kein Mail gelandet sein, solltest du den Support kontaktieren.

Willkommensbonus PartyPoker

Willkommensbonus von PartyPoker

Fazit: Auszeit vor PartyPoker Account löschen nutzen

Die Konto-Löschung ist immer der äußerste Schritt, den ein Spieler gehen kann. In der Regel wird dieser unternommen, wenn du einfach zu viel spielst und dein Gambling-Verhalten nicht mehr im Griff hast. Hier gilt: Erst wenn alle anderen Optionen keine Abhilfe geschaffen haben, solltest du das Konto komplett löschen. Bei einer Auszeit kannst du während der Auszeit das Konto ebenfalls nicht nutzen. Nach der Auszeit steht es dir wieder zur Verfügung. Und die Einzahlungslimits solltest du von Anfang an nutzen, dann ersparst du dir generellen Ärger, zu viel Geld als eigentlich gewollt für das Pokern im Netz auszugeben. Wenn du den Account löschst, weil du einen anderen Anbieter nutzen willst, solltest du dir einen der folgenden Anbieter mal genauer anschauen:

Jetzt den besten Poker Bonus finden

Weitere interessante Beiträge zu PokerStars

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus