PartyPoker Einzahlungsbonus: 10 Euro + 10 Euro Turniertickets

Es gibt einen PartyPoker Einzahlungsbonus, der dir gewährt wird. Dafür musst du nichts weiter tun, als dich bei PartyPoker anzumelden und eine Einzahlung zu leisten. Die Eingabe eines PartyPoker Einzahlungsbonus Code ist dafür nicht erforderlich. Doch wie kannst du den Bonus nun im Pokerraum anwenden? Und um was für eine Art von Bonus handelt es sich überhaupt? All diesen Fragen soll nun auf den Grund gegangen werden. Außerdem erfährst du, welche Bonusbedingungen du erfüllen musst und welche Einzahlungsmöglichkeiten dir überhaupt zur Verfügung stehen. Du solltest vorab wissen: In Sachen Einzahlungen gibt es bei den Pokeranbietern große Unterschiede.

PartyPoker Einzahlungsbonus - Wichtige Fakten im Überblick:
  • Den Einzahlungsbonus gibt es ab 10 Euro Ersteinzahlung

  • Der Bonus hat einen Gesamtwert von 20 Euro

  • Er ist aufgeteilt in einen 10 Euro Cash Games Bonus und in Turniertickets

  • Für den Cash Games Bonus werden 20 Partypoints als Umsatz verlangt

  • Die Umsatzfrist beträgt 40 Tage

Jetzt den PartyPoker Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen

Welche Konditionen & Bedingungen bringt der PartyPoker Einzahlungsbonus mit sich?

Die Bezeichnung PartyPoker Einzahlungsbonus lässt bereits darauf schließen, dass zunächst eine Einzahlung notwendig ist ehe dir der Bonus zugesprochen wird. Der Einzahlungsbonus ist der Willkommensbonus für Neukunden und kann nur von diesen angefordert werden. Bei dem Bonus handelt es sich um eine pauschale Zuweisung mit einem Wert von 20 Euro. Um den Bonus zu erhalten muss die erste Einzahlung mindestens 10 Euro betragen.

Der Bonus ist bei PartyPoker zweigeteilt, 10 Euro Cashbonus und 10 Euro Turniertickets. Das hat zur Folge, dass du dich mit zwei unterschiedlichen Bonusbedingungen auseinandersetzen musst. Mit Hilfe der Turniertickets hast du schlichtweg die Möglichkeit an vier verschiedenen Turnieren teilzunehmen. Die Tickets haben jeweils den Wert von ein Mal 5,50 Euro, zwei Mal 2,20 Euro und ein Mal 1,10 Euro.

PartyPoker Willkommensbonus

Bei PartyPoker gibt es einen 20 Euro Willkommensbonus für Neukunden

Ein bisschen anders sieht es hingegen bei dem Cashbonus in Höhe von 10 Euro aus. Dieser verfällt, wenn du ihn nicht innerhalb von 14 Tagen einlösen solltest. Die Umsatzforderungen belaufen sich auf 20 Partypoints für die gewährten 10 Euro Cashbonus. Um dieses Umzusetzen bleiben dir 40 Tage Zeit. Schaffst du es nicht innerhalb dieses Zeitrahmens die 20 Partypoints durch Poker zu erreichen, wird dir das verbleibende Bonusguthaben wieder abgezogen.

Bei PartyPoker wird dir als Neukunde ein Einzahlungsbonus im Wert von 20 Euro gewährt. Dieser ist aufgeteilt in einen 10 Euro Cashbonus und in vier Turniertickets im Wert von 10 Euro. Der Cashbonus muss innerhalb von 40 Tagen eingelöst sein. Dafür musst du 20 Partypoints sammeln.

Wie bekommst du den PartyPoker Einzahlungsbonus?

PartyPoker hat auf seiner Homepage sehr anschaulich zusammengestellt, wie du den Cashbonus und die Turniertickets beantragst. Dies muss getrennt erfolgen, wobei ein PartyPoker Einzahlung Code nicht notwendig ist. Der Bonus kann von dem Spieler auf dem PC und auf dem Mobilgerät abgerufen werden. Der Cashbonus ist ausschließlich für das Spielen von Cash Games vorbehalten.

Auf dem PC findest du den Cashbonus unter dem Reiter „Poker“ in der Rubrik Cash Games. In der PartyPoker Mobile App musst du hingegen den Reiter „Mein Poker“ öffnen und auf Bonusse klicken. Hier findest du im Drop-Down-Menü den Cash Games Bonus. Mit einem Klick darauf öffnen sich alle zur Verfügung stehenden Tische und du kannst mit dem Spiel beginnen.

PartyPoker Bonus laden

Der PartyPoker Bonus kann auch über App genutzt werden

Die Turniertickets holst du dir auf dem PC wiederum über den Reiter „Belohnungen“. Dort findest du die Rubrik „Tickets“. Mit einem Klick erhältst du dein Buy-In. Diese Art von Bonus zählt nicht ganz als freerolls, da nur das Buy-In, aber nicht der komplette Einsatz übernommen wird. In der Mobilen Version gehst du wie beim Cashbonus über „Mein Poker“. Nun suchst du dir zuerst ein passendes Spiel aus, klickst auf Buy-In und wählst dann die Option „Ticket“.

Der Einzahlungsbonus kann über PC oder Mobile App beansprucht werden. In der Mobile App erhältst du beide Boni über „Mein Poker“. In der PC-Version musst du hingegen einmal über den Reiter „Poker“ und einmal über den Reiter „Belohnungen“ gehen.

Wie können Einzahlungen bei PartyPoker vorgenommen werden?

Um den Einzahlungsbonus zu erhalten, musst du zunächst eine Einzahlung von mindestens 10 Euro leisten. Da wäre es interessant zu wissen welche PartyPoker Einzahlungsmöglichkeiten überhaupt angeboten werden. Dabei unterscheidet PartyPoker zunächst nach Nationen. Für deutsche Spieler werden 13 verschiedene Einzahlungsoptionen angeboten. Bei keiner dieser Einzahlungsmöglichkeiten werden Gebühren durch PartyPoker verlangt.

Bei den Zahlungsoptionen handelt es sich im Einzelnen um Banküberweisungen, Kreditkarten und eWallet-Dienste. Von SofortÜberweisung, paysafecard und Skrill bis hin zu Visa und MasterCard ist alles dabei. Allerdings ist es bei PartyPoker nicht möglich Online Poker mit PayPal zu bezahlen. Dies kann an dem Geschäftsmodell von PayPal liegen. Bei PayPal wird für jede Einzahlung eine Gebühr verlangt. So müsste auf der einen Seite PartyPoker PayPal Gebühren für Einzahlungen und der Spieler PayPal Gebühren für Auszahlungen zahlen.

PartyPoker Einzahlungsoptionen

Die Einzahlungsoptionen werden nach Nationen sortiert

Ohnehin solltest du vor der Wahl eines Zahlungsdienstleisters auch die Auszahlungskonditionen detailliert betrachten. Denn einmal sind Auszahlungen nicht immer möglich, wie bei SofortÜberweisung und paysafecard oder auf ein bestimmtes Volumen limitiert, wie bei Kreditkarten oder eben mit zusätzlichen Gebühren verknüpft, wie es bei vielen eWallet-Diensten der Fall ist. Denn auch bei PartyPoker gilt, dass der Einzahlungsweg dem Auszahlungsweg entspricht.

Bei PartyPoker kannst du Einzahlungen über verschiedene Wege anweisen lassen. Dazu gehören Banküberweisungen und Kreditkartenzahlungen sowie eWallet-Dienste. Eine Zahlung per PayPal ist nicht möglich. Vor der ersten Einzahlung solltest du dringend die Auszahlungskonditionen unter die Lupe nehmen.

Die Top 5 Poker Boni in unserem Test

Poker Room Testurteil Bonus Software Gutschein einlösen
1. 888 Poker
10/10
bis 400 Euro
+ Free Tickets
Igt *****Einlösen
2. Ladbrokes
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
3. William Hill Poker
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
4. NetBet Poker
9/10
bis 1500 Euro
+ Free Tickets
Playtech *****Einlösen
5. TonyBet Poker
9/10
bis zu 2000 Euro
+ Free Tickets
Greentube *****Einlösen
X
Ihr Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Häufig gestellte Fragen:

Woran erkennst du eine seriöse Pokerplattform?

Bevor du dich bei irgendeinem Pokeranbieter anmeldest, solltest du überprüfen, ob es sich um eine Seriöse Pokerplattform handelt. Diese erkennst du daran, dass sie auf ihrer Homepage angeben, von welcher Spielaufsichtsbehörde sie überwacht werden. Ein weiterer Punkt ist, dass ein Programm zur Spielsuchtprävention angeboten wird. Außerdem sollten die Zahlungskonditionen kundenfreundlich sein. All dies trifft auf PartyPoker zu.

Was ist das Besondere an der PartyPoker Mobile App?

Die PartyPoker Mobile App ist für Android- und iOS-Betriebssysteme zu haben. Auf dieser App kannst du den vollen Funktionsumfang genießen ohne mit Einschränkungen hinsichtlich der Spielequalität rechnen zu müssen. Du hast mit der PartyPoker Mobile App sogar die Möglichkeit deinen Kassenbereich von unterwegs zu verwalten.

Welche Pokerspiele werden bei PartyPoker angeboten?

Bei PartyPoker kannst du auf verschiedene Pokerspiele zurückgreifen. So werden natürlich die Klassiker Texas Holdem, Omaha und 7 Card Stud angeboten. Diese bietet PartyPoker in den Varianten No Limit Holdem, Limit-Holdem, Pot-Limit-Holdem, Pot-Limit Omaha oder Pot-Limit Omaha Hi Lo. Außerdem kannst du bei PartyPoker noch Blackjack spielen, wenn dich die Lust überkommt.

Wie kannst du Poker lernen?

Zunächst einmal wird bei PartyPoker eine Pokerschule angeboten. Hier lernst du ein paar Grundregeln und die Bedienung von PartyPoker. Eine andere Möglichkeit ist, auf die Strategie-Sektion von Pokern.net zurück zu greifen. Hier wirst du über Poker Spielregeln, Poker Wahrscheinlichkeiten oder das Poker Bankroll Management aufgeklärt. Doch die Theorie allein macht noch keinen Poker-Profi. Hier wirst du wohl oder übel durch den Versuch klug, auch wenn es zunächst Lehrgeld kostet.

Müssen Pokergewinne oder Bonuszahlungen versteuert werden?

Bonuszahlungen können erst ausgezahlt werden, wenn sie über das Pokerspiel zu Gewinnen umgesetzt werden. Derzeit ist an den Finanzgerichtshöfen eine Debatte entbrannt, ob Poker als Beruf oder als Glücksspiel zu werten ist. Wird es aufgrund seiner Komplexität als Beruf gewertet, werden zukünftig Einkommensteuern auf Pokergewinne erhoben. Derzeit ist ein solches Vorgehen noch nicht Normalität.

Fazit: Der Einzahlungsbonus für Neukunden

Bei PartyPoker erhalten Neukunden einen pauschalen Einzahlungsbonus ab einer Einzahlung von 10 Euro. Dieser Bonus beinhaltet einmal die Turniertickets für einen Wert von 10 Euro und den Cash Games Bonus in gleicher Höhe. Der Bonus kann nach erfolgreicher Einzahlung auf dem PC und über die Mobile App abgerufen werden. Für die Nutzung und den Umsatz des Cash Games Bonus bleiben dir 40 Tage Zeit. PartyPoker fordert als Umsatzbedingung, dass du für den 10 Euro Cash Games Bonus 20 PartyPoints umsetzt. Für die Turniertickets werden keine Forderungen gestellt.

Jetzt den PartyPoker Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen

Weitere interessante Beiträge zu PokerStars

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus