Poker online kostenlos spielen: Wir zeigen wie es geht

Der große Poker-Hype mag schon einige Jahre zurückliegen. Doch auch heute noch entdecken Menschen das beliebte Kartenspiel für sich. Einsteiger lernen es meist durch Freunde kennen und probieren sich dann im Internet aus. Damit kein Verlustrisiko besteht, wird nach einer Möglichkeit gesucht Poker online gratis zu testen. Hierfür existieren verschiedene Optionen.

Unser Ratgeber befasst sich genau damit und gibt Tipps, wie der Anfang am besten gelingt. Wir gehen auch auf den Poker Bonus ohne Einzahlung ein. Für uns die beste Lösung, um den idealen Übergang zum Echtgeld zu schaffen. Es lohnt sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um unsere gesammelten Informationen zu verinnerlichen.

888Poker Empfehlungsgrafik

Poker online kostenlos: Die wesentlichen Vorteile

  • Free Online Poker verlangt nicht den Einsatz von Echtgeld
  • Spieler können risikolos ihre Fähigkeiten verbessern
  • Es gibt eine große Auswahl an Einzeltischen & Turnieren
  • Mit dem Poker-Bonus ohne Einzahlung kann echtes Geld gewonnen werden
  • Unterhaltung und Spielspaß, ohne einen Cent setzen zu müssen

Es spricht wirklich nichts dagegen, Online Poker kostenlos auszuprobieren.

Wo kann man Poker online gratis spielen?

Im Prinzip bei jedem seriösen Online Poker Anbieter. Wobei es zu definieren gilt, was der Nutzer unter Online Poker kostenlos versteht. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Der Spieler eröffnet ein gratis Konto bei einem Anbieter seiner Wahl. Er bekommt Spielgeld-Guthaben gestellt und kann damit an Tischen sowie Turnieren teilnehmen. Wovon er unbegrenzt Gebrauch machen kann. Gehen ihm die Chips aus, so kann er weiteres Spielgeld kostenlos anfordern. In dieser Variante dient die Software rein der Unterhaltung. Derjenige kann mit Freunden und Spielern aus der ganzen Welt pokern.
  2. Nach der Anmeldung erhält der Spieler einen Poker Bonus ohne Einzahlung. Das können 5 oder 10 Euro sein, manchmal auch etwas mehr. Er darf dieses Echtgeld frei verwenden. Wenn er damit Gewinne erzielt, sind diese nach Erfüllung der Bonus-Bedingungen auszahlbar. Mit dieser Option entsteht ein realistisches Gefühl. Mit dem Poker Bonus ohne Einzahlung gelangt der Nutzer an die Echtgeld-Tische. Auch Turniere mit niedrigem Buy In sind denkbar.

Wir empfehlen genau diese Reihenfolge, wenn jemand zum ersten Mal Online Poker spielt. Im Vergleich zum Kartenspiel daheim oder in der Spielbank, geht es hier wesentlich rasanter zu. 60 bis 80 Hände pro Stunde sind keine Seltenheit.

Deshalb ist es ratsam mit Spielgeld einzusteigen. Zumindest für die ersten paar Tage, um ein Gefühl für die Funktionen und das hohe Tempo zu erhalten. Anschließend folgt der zweite Schritt, bei dem der Kunde den Poker Bonus ohne Einzahlung nutzt. Somit kann er weiterhin Poker online kostenlos spielen, aber schon seine ersten Erfahrungen mit Echtgeld sammeln.

Er ist damit zu keiner Einzahlung gezwungen. Dies steht ihm völlig frei. Folgende Online Poker Anbieter können wir für diese Vorgehensweise empfehlen.

888 Poker Bonus ohne Einzahlung

Während dieser Pokerspieler gerade mit seinem All-In alles riskiert, erhältst du 88$ ohne Einzahlung.

Poker online kostenlos spielen: Wo beginnen?

Wo man Poker online kostenlos spielen kann, wäre damit geklärt. Bleibt noch offen, wie der Spieler am besten startet. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten. Es sind dieselben wie beim Echtgeld-Poker. Der Umfang dieser Angebote variiert zwischen den Pokerräumen.

Einzeltische: Vom „Cashgame“ können wir hier nicht sprechen, weil es sich um Spielgeld handelt. An einzelnen Tischen ergibt sich unserer Meinung nach der Einstieg am leichtesten. Es handelt sich dabei meist um Tische mit sechs bis zehn Spielern.

Turniere: Spieler können sich zu unterschiedlichen Turnieren anmelden. Sie verlangen alle einen gewisse Beitrag, das „Buy In“ genannt. Je mehr Spieler diese Gebühr zahlen, desto größer ist der Preispool. Dieser wird am Ende an die besten 10% bis 20% aller Teilnehmer ausgeschüttet. Es erfolgt eine Staffelung, wobei der Erstplatzierte natürlich den Löwenanteil erhält.

Für Turniere muss der Spieler viel Zeit einplanen. Manche von ihnen dauern einige Stunden an. Anders ist es bei Turbo-Turnieren, welche verkürzte Blindlevel besitzen. Die unwahrscheinliche Vielfalt und die Aussicht auf ein Vielfaches des Buy Ins, machen solche Events so attraktiv.

Sit and Go: Um die Vorteile von Einzeltischen und Turnieren zu kombinieren, nutzt der Spieler sogenannte Sit and Go (SnG) Turniere. Sie können an nur einem oder mehreren Tischen ablaufen. Auch hier zahlen die Nutzer einen fixen Betrag an Spielgeld ein. Sind alle Plätze belegt, startet das SnG. Solche Events dauern meist nicht länger als 45 Minuten an. Dennoch besitzen sie den Turnier-Charakter, bei dem die besten 20% bis 30% eine Auszahlung erhalten.

Innerhalb dieser drei Varianten existieren dann noch zig Unterarten. Texas Holdem, No Limit Texas Holdem, Omaha Poker, H.O.R.S.E und Seven Card Stud sind nur einige Beispiele.

Interessant: Mit der richtigen Poker  Turnier Strategie steigen die Chancen auf regelmäßige Erfolge.

888 Poker Bezahldienste Einzahlungsmethoden PayPal

Für die Ein- und Auszahlung stehen dir auf der Plattform von 888 Poker einige Methoden zur Verfügung – auch PayPal.

Wie funktioniert der Poker Bonus ohne Einzahlung?

Um Texas Holdem Poker kostenlos spielen zu können, braucht es einen Anbieter, welcher den Poker Bonus ohne Einzahlung gewährt. In wenigen Schritten kommt der Spieler dann zu seinen paar Euro Echtgeld, mit denen er Poker online kostenlos nutzen und trotzdem reales Geld gewinnen kann.

  1. Zunächst braucht es eine kostenlose Registrierung beim Anbieter der Wahl. Hierfür gibt er seine persönlichen Daten wie Name, Anschrift und E-Mail ein. Deren Wahrheitsgehalt ist absolut entscheidend, wenn sich der Spieler später Geld auszahlen lassen möchte. Pokeranbieter schützen ihre Kunden somit vor Kontodiebstahl. Weshalb die Angabe der Personendaten sehr wichtig ist.
  2. Anschließend trifft eine Willkommens-Email ein. Diese verweist noch einmal auf den Poker Bonus ohne Einzahlung.
  3. Anschließend besucht der neue Spieler die Webseite und lädt sich die kostenlose Software herunter. Nach der Installation und Aktivierung des No Deposit Bonus, kann bereits gespielt werden.

Hinweis: Manchmal beginnt der Vorgang auch mit dem Download der Pokersoftware. Die Kontoerstellung erfolgt dann im Klienten. Ebenso die Inanspruchnahme des Bonus ohne Einzahlung.

Auf jeden Fall lässt sich somit Poker online spielen mit Echtgeld, ohne dass der Nutzer selbst einen Euro riskieren muss.

Tipp: Im Poker Bonus Vergleich gibt es eine stets aktuelle Liste der besten Pokeranbieter. Jeder Poker Gutschein ist einen Versuch wert und manche gibt es ganz ohne Einzahlung.

Poker Room Testurteil Bonus Software Gutschein einlösen
1. 888 Poker
10/10
bis 400 Euro
+ Free Tickets
Igt *****Einlösen
2. Ladbrokes
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
3. William Hill Poker
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
4. NetBet Poker
9/10
bis 1500 Euro
+ Free Tickets
Playtech *****Einlösen
5. TonyBet Poker
9/10
bis zu 2000 Euro
+ Free Tickets
Greentube *****Einlösen
X
Ihr Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Poker Bonus ohne Einzahlung am Beispiel von 888poker

Wenn es um gratis Pokergeld ohne Einzahlung geht, dann bietet 888poker derzeit wohl den besten Bonus an. Der Spieler muss keine Poker Zahlungsmethoden nutzen und erhält trotzdem 88 Dollar bereitgestellt. Hierfür ist lediglich eine valide Anmeldung, das heißt mit korrekten Nutzerdaten, notwendig.

Bevor eine eigene Einzahlung vorgenommen werden kann, gewährt 888poker direkt den 88 Dollar Bonus. Dieser unterteilt sich in drei Schritte:

  • Nach der Anmeldung gibt es 2 Dollar für Cashgames.
  • 6 Dollar erhält der Spieler in Form von Turniertickets.
  • Die restlichen 80 US-Dollar werden in zehn Schritten freigeschalten.

Was bedeutet, dass das reale Startguthaben zunächst nur zwei Dollar beträgt. Interessant sind jedoch die Turniertickets, mit denen sich schnell weiteres Geld gewinnen lässt. Anschließend oder schon parallel dazu, setzt der Spieler bei den Cashgame-Tischen.

Poker spielen lernen ist auf diese Weise sehr angenehm und mit Nervenkitzel verbunden. Schließlich handelt es sich um echtes Geld, welches ggf. ausgezahlt werden kann.

Zunächst geht es jedoch darum, die angesprochenen zehn Schritte zu absolvieren. Hierfür sammelt der Spieler sogenannte „Status Points“. Sie können auch „Bonuspunkte“ heißen. Gemeint ist aber immer dasselbe. Wer genug von ihnen erspielt hat, bekommt pro Schritt 8 USD gutgeschrieben.

Wie funktioniert das? Bei Echtgeldspielen und Turnieren entsteht eine Gebühr, genannt Rake. Für das Bonusgeld existiert eine feste Umrechnungsformel. Um die erwähnten 8 USD freizuspielen, muss der Nutzer 250 Punkte sammeln. Anders ausgedrückt: Alle 15,63 Dollar wandelt sich ein Bonusdollar in Echtgeld um.

Wo sieht man das Rake? Bei den Cashgames wird es nach jeder Setzrunde in der Tischmitte angezeigt. Hier fließt auch der eigene Anteil mit ein, solange der Spieler mitgeht. Dieser ist entscheidend, um die 80 USD schrittweise freizuschalten. Bei Turnieren ist das Rake mit der Teilnahmegebühr gleichzusetzen. Diese erfährt man direkt bei der Anmeldung (bspw. $2 + $0,25). Der zweite Betrag steht für die Gebühr.

Zum Glück muss niemand sein Rake mitrechnen. Dies übernimmt die Software automatisch und in Echtzeit. Ist eine neue Stufe freigeschalten, so erhält der Spieler direkt seine 8 USD in die Bankroll. Somit kann er sich auf das Poker kostenlos ohne Geld spielen fokussieren.

Tipp: Der 88 Dollar Pokerbonus lässt sich auch mit den Poker Apps des Anbieters verwenden. Auf diese Weise kann auch unterwegs mit Smartphone oder Tablet gespielt werden.

Wichtige Tipps zur Umsetzung vom 888poker Bonus ohne Einzahlung

  • Die zwei Dollar Echtgeld sind wirklich nicht viel. Hiermit sollte nur im untersten Limit gespielt werden. Da kein weiterer Puffer in der Bankroll vorhanden ist, empfehlen wir den Einstieg beim Fixed Limit Texas Holdem.
  • Eine vorsichtige Spielweise mit dem Eigenkapital ist angemessen. Mit nur einem All In kann alles weg sein. Wir empfehlen hierzu die Rubrik Poker Basics.
  • Das Hauptaugenmerk sollte auf den sechs Dollar in den Turniertickets liegen. Die garantierten Preispools sind verhältnismäßig klein, aber eine Platzierung weiter vorn gewährt schon ein Vielfaches des geringen Eigenkapitals.
  • Es lohnt sich einen Zeitplan aufzustellen, wann und wie lange Poker online kostenlos gespielt werden kann. Vom Spieler wird etwas Geduld abverlangt, wenn er die gesamten 80 USD freischalten möchte.
  • Selbst danach braucht es noch eine Weile, bevor mit der Bankroll in höhere Limits aufgestiegen werden sollte. Dazu sei unser Artikel über Poker für Fortgeschrittene erwähnt.
888 Poker Sicherheit

888 Poker liefert einige starke Argumente für die Kontoeröffnung

Ist Free Online Poker legal?

Ja und das überall! Solange kein Echtgeldeinsatz erfolgt, verstoßen weder Spieler noch Anbieter gegen geltende Gesetze. In der Tat existieren einige Länder, welche sich für ein Verbot von Online Poker entschieden haben. Weshalb Free Online Poker die beste Lösung darstellt, um trotzdem spielen zu können. Zwar kann niemand echtes Geld gewinnen, aber es bleibt bei der guten Unterhaltung. Somit muss niemand auf Poker verzichten. Im Poker Vergleich zeigen wir die besten Anbieter, welche Spielgeld bereitstellen.

Letzte Frage: Wo lässt sich Poker online kostenlos spielen ohne Anmeldung?

Es ist verständlich, dass nicht jeder seine persönlichen Daten angeben möchte, nur um dann Poker online kostenlos gegen andere spielen zu können. Wir selbst tendieren aber dazu, weil dies folgende Vorteile bietet:

  • Es handelt sich um etablierte Anbieter mit seriösem Hintergrund.
  • Tausende von Nutzern suchen nach einem Pokerspiel gegen andere.
  • Große Netzwerke sind sicher und schnell.
  • Bei späterem Interesse an Echtgeld-Poker, ist die Anmeldung bereits vorhanden. Es braucht nur noch eine Einzahlung in gewünschter Höhe.

Vereinzelt gibt es Angebote im Netz, welche das Poker online kostenlos spielen ohne Anmeldung erlauben. Wir möchten nicht behaupten, dass diese Anbieter unseriös sind. Aber es spricht viel dafür, die Anmeldung bei einem der bekannten Pokerräume auszufüllen. Es muss ja nicht die bevorzugte E-Mail sein.

888Poker Empfehlungsgrafik

Fazit zum Poker online kostenlos spielen

Virtuelles Poker ist heute fast allen zugänglich. Wir können mit Freunden und Gegnern weltweit pokern. Wer dabei kein finanzielles Risiko eingehen möchte, sucht nach einem Anbieter für kostenloses Online Poker. Gemeint ist damit Spielgeld, welches nach der Registrierung gratis bereitgestellt wird.

Rund um das kostenlose Pokern hat sich eine große Gemeinschaft gebildet. Mehrheitlich wird zum Spaß gespielt und um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Ein kleiner Teil nutzt diese Möglichkeit nur zum Aufwärmen. Kurz darauf folgt eine erste Einzahlung, um mit Echtgeld zu spielen. Wodurch auch reale Gewinne drin sind.

Clevere Pokerspieler melden sich bei einem Anbieter an, welcher einen Poker Bonus ohne Einzahlung gewährt. Es mögen nur wenige Euro oder Dollar sein, aber es gibt dieses Geld gratis geschenkt! Im Fall von 888poker sind es sogar 88 Dollar, über die der Nutzer frei verfügen kann. Cashgames, Turniere und SnG´s lassen sich somit unter realen Bedingungen nutzen.

Poker online kostenlos spielen zu können, ist demnach eine tolle Sache. Und vielleicht finden einige unserer Leser somit den Einstieg zum Echtgeld-Poker. Sei es rein für den Nervenkitzel oder um regelmäßig Gewinne erzielen zu wollen.

Jetzt den 888 Poker Bonus in Anspruch nehmen

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus