Texas Holdem Poker Online: Wo & Wie es funktioniert

Texas Holdem Poker online hat kurz nach der Jahrtausendwende seinen Zenit gefunden. Dank der World Series of Poker (WSOP) und einem Online-Qualifikanten, ging das virtuelle pokern durch die Decke. Die Rede ist von Chris Moneymaker, welcher 2003 das Main Event der Pokerweltmeisterschaft gewann.

Wenngleich heute auch Omaha, Seven Card Stud und andere Pokervarianten an Beliebtheit gewonnen haben: Texas Holdem zieht weiterhin die breite Masse an. Zum Glück muss dafür niemand in die nächste Spielbank fahren. Es genügt den PC, Laptop oder das Smartphone einzuschalten. Über eine entsprechende Software bzw. Poker Apps, erhält der Spieler unverzüglich Zugang.

Dabei hat er die Wahl, ob er Texas Holdem online ohne Geld oder mit echten Einsätzen spielen möchte. Wir wollen heute die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, wie alles funktioniert und was es beim Texas Poker online zu beachten gilt.

888Poker Empfehlungsgrafik

Texas Holdem Poker Online: So funktioniert es

  1. Zunächst braucht es einen sicheren und zuverlässigen Anbieter für Texas Holdem Poker online. Wir führen dazu einen stets aktuellen Poker Vergleich. Er stellt die besten Anbieter gegenüber und spricht Empfehlungen aus.
  2. Nun erfolgt die kostenlose Anmeldung beim virtuellen Pokerraum. Der Spieler gibt seine Daten an, um ein Konto zu erstellen.
  3. Anschließend kann er das Willkommensangebot wahrnehmen, wenn er möchte. Ideal wäre ein Poker Bonus ohne Einzahlung. So einen Poker Gutschein gibt es aber nur bei wenigen Anbietern zu finden. Gegen den regulären Einzahlungsbonus für Neukunden ist nichts einzuwenden (solange die Bedingungen fair sind). Wir haben hierfür unseren großen Poker Bonus Vergleich geschrieben.
  4. Wer Texas Holdem Poker online mit Real Money spielen möchte, der muss an dieser Stelle Geld transferieren. Seriöse Anbieter stellen Verbindungen zu verschiedenen Poker Zahlungsmethoden bereit.
  5. Nun sind die ersten Schritte abgeschlossen und das Spiel kann gleich beginnen. Die dafür notwendige Software lädt sich der Nutzer spätestens jetzt herunter. Bei vielen Pokeranbietern geschieht dies mittlerweile zuerst. Die Kontoerstellung geschieht dann innerhalb der Software bzw. Poker App.

Dem Spieler steht es nun frei an Cashgames, Turnieren, Sit and Go Events und Freerolls teilzunehmen.

Welche Vorteile bietet Texas Poker online?

  • Bei Fixed Limit kann der Spieler nicht alles Geld auf einmal setzen. Ideal für Anfänger und jene die zum Spaß mit etwas Echtgeld wetten wollen.
  • Es handelt sich um die Pokervariante mit den weltweit größten Spielerpools.
  • Texas Poker online ist vergleichsweise einfach zu erlernen (siehe Texas Holdem Regeln).
  • Zahlreiche Cashgames, Limits und Turnierformen sorgen für Abwechslung.
  • Nutzer können mit Spielgeld und Echtgeld wetten. Wer Texas Holdem kostenlos spielen möchte, muss nur den Download durchführen. Real Money ist keine zwingende Bedingung, um die Software nutzen zu dürfen.
  • Für Echtgeld-Spieler existieren attraktive Bonusangebote. Sei es gratis Pokergeld ohne Einzahlung oder ein Reload Bonus.
888 Poker Bonus ohne Einzahlung

Während dieser Pokerspieler gerade mit seinem All-In alles riskiert, erhältst du 88$ ohne Einzahlung.

Texas Holdem Poker Deutsch Online: Wo beginnen?

Wer bislang nur mit Freunden oder in einer Spielbank gepokert hat, sollte es online langsam angehen lassen. Es ist üblich, dass hier 60 bis 80 Hände pro Stunde gespielt werden. Ein rasantes Tempo, welches Texas Holdem Poker so attraktiv, aber auch gefährlich macht.

Für den Anfang sollte man Poker gratis spielen. Was sofort funktioniert, nachdem sich der Kunde ein Konto erstellt und die Pokersoftware installiert hat. An den Spielgeld-Tischen mögen nicht so viele Nutzer verfügbar sein, aber für den Anfang reicht es aus. Einfach um ein Gefühl für die Abläufe und Funktionen zu bekommen.

Nach einigen Stunden bzw. Tagen, stellt sich dann die Frage, ob der Nutzer es mit echtem Geld probieren möchte. Denn wo reales Geld im Spiel ist, da sitzt der Nervenkitzel. Hierbei muss es nicht einmal das eigene sein. Vereinzelt schenken Pokeranbieter einen kleinen Betrag zum Testen. Für uns der ideale Kompromiss, sollte ein Spieler noch am Echtgeld-Poker zweifeln.

Zum Einstieg raten wir zu Texas Holdem Poker im untersten Limit. Selbst wenn die Bankroll deutlich mehr hergeben sollte (siehe Bankroll Management), so spielen hier viele Faktoren mit hinein. Mit steigender Erfahrung und Guthaben, ist ein Aufstieg später immer noch möglich. Wie gesagt, unter realen Bedingungen pokert es sich online ganz anders.

Poker Room Testurteil Bonus Software Gutschein einlösen
1. 888 Poker
10/10
bis 400 Euro
+ Free Tickets
Igt *****Einlösen
2. Ladbrokes
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
3. William Hill Poker
9/10
1.500 Euro
Playtech *****Einlösen
4. NetBet Poker
9/10
bis 1500 Euro
+ Free Tickets
Playtech *****Einlösen
5. TonyBet Poker
9/10
bis zu 2000 Euro
+ Free Tickets
Greentube *****Einlösen
X
Ihr Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Texas Holdem Poker: Mit Turnieren groß gewinnen

Spannend gestaltet sich dann auch ein Exkurs in die Turnierwelt. Als neuer Spieler eines Pokeranbieters, erhält der Nutzer häufig Zugang zu einigen Freerolls. Hiermit gelingt der Einstieg am besten. Freerolls, der Name lässt es schon vermuten, verlangen keine Teilnahmegebühr. Dennoch bieten sie einen kleinen bis mittelgroßen Preispool. Somit lassen sich die ersten Erfahrungen sammeln und vielleicht auch einige Euro gewinnen.

Wir empfehlen hierzu unseren Artikel zur Poker Turnier Strategie. Er beinhaltet sehr viele Tipps für Einsteiger, wie sie sich bei Texas Holdem Turnieren verhalten sollten. Der wesentliche Unterschied zu Cashgames ist, wenn alle Chips im Turnier verloren sind, darf der Nutzer „aufstehen“ und gehen. Mit Ausnahme von den Optionen Re-Buy und Add-On.

Reizvoll sind Pokerturniere deshalb, weil der Spieler für eine kleine Gebühr (Buy In) die Chance auf einen Anteil vom großen Preispool erhält. Nicht selten garantiert der Betreiber sogar einen Preispool. Nehmen entsprechend viele Spieler daran teil, kann diese Summe sogar übertroffen werden.

Texas Holdem Poker: Sit and Go Events

Ebenfalls beliebt sind beim Texas Holdem Poker die Sit and Go Events. Zwar handelt es sich um eine Variante mit Turniercharakter, aber diese ist nur von kurzer Dauer. Ein normales SnG ist bereits nach 45 bis 60 Minuten beendet. Bei den Turbo-Tischen geht es noch schneller.

Das Spiel startet nicht zu einem festen Zeitpunkt, sondern wenn die Teilnehmerzahl erreicht ist. Danach platziert die Software die Nutzer zufällig am Tisch. Jeder erhält dieselbe Anzahl an Chips. Die Blinds steigen relativ schnell an, meist alle 5 oder 10 Minuten. Binnen kürzester Zeit steht somit ein Sieger fest. Regulär erfolgt die Ausschüttung an die besten 30% des Turniers.

Sit and Go Events vereinen die Schnelligkeit von Cashgames mit dem Gewinnpotential von Turnieren.

888 Poker Anmeldung

Auf der Plattform von 888 Poker kannst du dich auch als Anfänger innerhalb von drei Minuten anmelden.

Unsere Empfehlung: 88 Dollar gratis bei 888poker

Genug mit der Theorie, es wird Zeit zur Tat zu schreiten! Unter all den Pokeranbietern und Willkommensangeboten, gefällt uns der 888poker Bonus am besten. Er beinhaltet ein zweistufiges System, bei dem der Spieler zunächst 88 USD geschenkt bekommt. Diese unterteilt man wie folgt:

  • 2 Dollar dienen als Bargeld für Cashgames
  • 6 Dollar gewährt 888poker für festgelegte Turniere
  • Weitere 80 Dollar lassen sich freispielen

Gleich nach Installation der Software und der Kontoeröffnung, kann der Spieler die zwei Dollar nutzen. Hiermit setzt er sich an einen Tisch, am besten das niedrigste Limit wählen, und wettet.

Ein Blick in die gratis Turniertickets lohnt sich. Diese können bei verschiedenen Events eingesetzt werden. Über die garantierten Preispools kann der Spieler seine Bankroll aufstocken. Etwas mehr Glück gehört bei Turnieren dazu, doch bis hierhin ist alles geschenkt.

Aber es wird noch besser, denn schrittweise holt sich der Kunde die restlichen 80 Dollar in seine Bankroll. Hierfür braucht es ein Verständnis für das Rake. Pokeranbieter müssen sich irgendwie finanzieren. Wobei sie fleißigen Spielern gern etwas zurückgeben. Immer wenn der Spieler beim Cashgame eine Wette platziert, entsteht das Rake (Gebühr). Bei Turnieren ist dieser Betrag schon im Buy In enthalten.

Je mehr Rake er sammelt, desto mehr Bonuspunkte erhält der Spieler gutgeschrieben. Seine 80 USD unterteilt 888poker in zehn kleine Schritte zu je 8 Dollar. Dafür sind 250 Bonuspunkte notwendig. Wer es genau wissen will: Alle 15,63 Dollar an Rake, gibt es einen Bonusdollar als Echtgeld aufs Konto.

Während der Spieler also mit seinem kleinen Startkapital übt und versucht es zu vermehren, erhält er Stück für Stück noch bis zu 80 Dollar gratis hinzu. Ein Klasse Deal, den es nur bei 888poker gibt!

Beim Texas Holdem Poker einzahlen & auszahlen

Wer sich für Echtgeld-Poker online entscheidet, für den ist der Geldtransfer von entscheidender Bedeutung. Auch dafür möchten wir einige Tipps geben:

  • PayPal, Sofortüberweisung & GiroPay ermöglichen gebührenfreie Einzahlungen.
  • Elektronische Zahlungsmittel transferieren die Summe sofort. Falls das Geld nicht sofort ersichtlich ist, bitte die Software bzw. Webseite neu laden.
  • Viele seriöse Pokeranbieter berechnen keine Gebühren mehr (außer bei vielen Transaktionen pro Woche/Monat).
  • Es sollte nur mit Geld gespielt werden, welches wirklich erübrigt werden kann. Texas Holdem Poker ist eine Art von Hobby. Der Spieler investiert immer wieder einen Betrag X, den er bei Verlust verschmerzen kann.

Wer keine elektronischen Zahlungsmittel nutzt, der muss auf die klassische Banküberweisung zurückgreifen. Sie gilt weiterhin als sicherste Zahlungsmethode, benötigt aber auch mindestens einen bis drei Werktage. Erst dann schreibt der Pokeranbieter den Betrag gut. Dabei möchte der Nutzer doch sofort Texas Holdem Poker online spielen können.

888 Poker Bezahldienste Einzahlungsmethoden PayPal

Für die Ein- und Auszahlung stehen dir auf der Plattform von 888 Poker einige Methoden zur Verfügung – auch PayPal.

Möglich sind auch Einzahlungen über eine Kreditkarte. Hierbei gilt es etwaige Gebühren der Kartengesellschaft zu beachten.

Möchte der Kunde später wieder Geld auszahlen lassen, gilt es einige Punkte zu beachten:

  • Auch hier sollte die Bearbeitung in den meisten Fällen kostenfrei sein.
  • Meistens ist nur jene Auszahlungsmethode zugelassen, welche bereits zur Einzahlung genutzt wurde. Sollte sie keine Option sein, lässt sich mit den Kundenservice meist eine Lösung finden.
  • Bei der aller ersten Auszahlung muss sich der Spieler verifizieren. Dazu sendet er eine Kopie vom Personalausweis und einer postalischen Rechnung an den Support ein. Dieser prüft die Unterlagen und gibt die Auszahlung frei bzw. stellt weitere Fragen. Damit wollen seriöse Pokeranbieter sicherstellen, dass die Gewinne nur an ihre rechtmäßigen Besitzer ausbezahlt werden.
  • Die Geschwindigkeit von Auszahlungen hängt vom Pokeranbieter, sowie dem Zahlungsmittel ab und kann stark variieren. Am langsamsten sind Banküberweisungen und Schecks.

Letzte Frage: Wo kann man Texas Holdem Poker online kostenlos ohne Anmeldung spielen?

Nicht alle Pokerspieler sind bereit ihre personenbezogenen Daten bei einem Anbieter zu hinterlegen. Auch wenn seriöse Portale den Datenschutz sehr ernst nehmen, ist dies verständlich. Texas Holdem Poker online kostenlos ohne Anmeldung spielen zu wollen, ist allerdings nur auf wenigen Webseiten möglich. Hier sind unsere Vorschläge dazu:

  • Kostenlose Spieleplattformen haben die eine oder andere Pokerversion hochgeladen.
  • Es gibt vereinzelt Pokersoftware zum Download. Hier kann der Nutzer seine Freunde übers Internet einladen, um Texas Holdem Poker online zu spielen.
  • Wer bereits über ein Facebook-Konto verfügt, braucht dort in den Spiele-Apps nur nach „Poker“ zu suchen.

Wir nennen bewusst keine Anbieter und Möglichkeiten, welche wir nicht selbst geprüft haben. Wie gut jede Idee am Ende funktioniert, hängt von vielen Faktoren ab. Wenn eine Software oder Spiele-App kostenfrei angeboten wird, ist der Qualität meist eingeschränkt. Was sich in kleinen Spielerpools, einer instabilen Verbindung und/oder nicht ausgereiften Funktionen bemerkbar macht.

Weshalb wir immer zu einem der großen Pokeranbieter tendieren. Ja, dort wird die Anmeldung verlangt, aber der Service ist kostenlos. Dahinter steht je ein erfahrenes Entwicklerteam, welches für ein hohes Niveau und Benutzerfreundlichkeit sorgt. Eingezahlt werden muss zu keiner Zeit, wenn es nicht gewollt ist. Somit bleibt es beim Spielgeld und der gratis Nutzung.

Wo lässt sich Texas Holdem Poker online mit Geld spielen? Hier haben wir eine Empfehlung:

888Poker Empfehlungsgrafik

Fazit zum Texas Holdem Poker Online

Es ist und bleibt die beliebteste Pokervariante der Welt. Mit Texas Holdem trat das Kartenspiel seinen Siegeszug an. Heute lässt es sich online mit tausenden von anderen Spielern ausprobieren. Auf Wunsch gerne kostenlos. Es bedarf nur einer kurzen Anmeldung, dann wird ein wenig Spielgeld bereitgestellt. Zum Einzahlen ist niemand verpflichtet, aber damit beginnt der eigentliche Reiz. Texas Holdem Poker online bietet gute Unterhaltung und die Chance auf reale Gewinne (wenn gewollt).

Wir empfehlen den kostenfreien Einstieg mit Spielgeld. Wer den echten Nervenkitzel wagen möchte, der nutzt einen Poker Bonus ohne Einzahlung. Damit erhält er wenige Euro, kann aber unter realen Bedingungen pokern. Einer späteren Überweisung von eigenem Geld, steht nichts im Wege. Als Nutzer muss man sich dann nur für den Willkommensbonus entscheiden. Beim richtigen Anbieter beinhalten dessen Bedingungen keine Nachteile. So lässt sich weiteres gratis Geld zum Pokern abstauben.

Jetzt den 888 Poker Bonus in Anspruch nehmen

Teilen:
Facebooktwittergoogle_plus